X
  • SO
  • 17:29 Uhr

Kalt, Nass, aber witzig. Wilder Ritt auf der Saalach

Der letzte Programmpunkt eines grandiosen Wochenendes für unsere 4 Freunde war Rafting auf der Saalach bei Lofer. Darauf haben sich die Herren sehr gefreut, obwohl man ahnte, dass es ein nasses und kaltes Vergnügen wird. Abschrecken ließen sie sich jedoch nicht.
Nach einer intensiven Einführung und einigen Übungen ging es auf den wilden Fluss. Stromschnellen, kleine Wasserfälle und große Wasserrutschen konnten unsere 4 Freunde nicht aufhalten. Diese meisterten sie alle.
Bei einem Zwischenstopp erkundeten die Herren eine wilde Klamm. Nach einer kurzen, aber zünftigen Stärkung ging es auf die letzte Etappe. Nach 10 Kilometern wilden Ritts auf dem Fluss kamen unsere 4 Freunde nass, kalt aber glücklich an ihr Ziel. Nach einer heißen Dusche, ging es dann direkt nach München zum Flughafen. Wir wünschen ihnen einen guten Rückflug.

Einweisung in das Rafting. Gefährlich, aber lustig.

Einweisung in das Rafting. Gefährlich, aber lustig.

Große Vorfreude auf den wilden Ritt. Die Saalach wartet schon!

Große Vorfreude auf den wilden Ritt. Die Saalach wartet schon!

Erschöpft aber glücklich. Das war härter als gedacht, aber unsere 4 Freunde haben es alle überlebt.

Erschöpft aber glücklich. Das war härter als gedacht, aber unsere 4 Freunde haben es alle überlebt.

  • SO
  • 7:55 Uhr

Guten Morgen aus Kitzbühel.

Kitzbühel grüßt heute mit etwas Nieselregen.

Kitzbühel grüßt heute mit etwas Nieselregen.

Bald heißt es Abschied nehmen, doch das heutige Programm für unsere 4 Freunde hat es noch einmal in sich. Die Männer sind heute zum Rafting eingeladen. Das wird spannend.
Aber vorher gibt es wieder ein ausführliches Frühstück. Wir wünschen allen einen schönen Sonntag.

Die Brötchen duften schon ver­füh­re­risch.

Die Brötchen duften schon ver­füh­re­risch.

Das Müsli steht bereit. Jetzt fehlen nur noch Früchte und Milch.

Das Müsli steht bereit. Jetzt fehlen nur noch Früchte und Milch.

Jeden Morgen bietet das A-ROSA Kitzbühel einen vitaminreichen Drink. Erfrischend und gesund.

Jeden Morgen bietet das A-ROSA Kitzbühel einen vitaminreichen Drink. Erfrischend und gesund.

Auch für den Wurstliebhaber bietet das Frühstücksbuffet im A-ROSA Kitzbühel eine große Auswahl.

Auch für den Wurstliebhaber bietet das Frühstücksbuffet im A-ROSA Kitzbühel eine große Auswahl.

Und auch die Ereignisse, die bevorstehen sind gerade Thema. Rafting wird für alle eine neue Erfahrung sein.

Und auch die Ereignisse, die bevorstehen sind gerade Thema. Rafting wird für alle eine neue Erfahrung sein.

Auch heute ist der Tisch reichlich gedeckt. Unsere 4 Freunde genießen das Frühstück in aller Ruhe.

Auch heute ist der Tisch reichlich gedeckt. Unsere 4 Freunde genießen das Frühstück in aller Ruhe.

  • SA
  • 22:11 Uhr

Gemütlicher Abschluss tiroler Art

Heute Abend sind unsere 4 Freunde in Jochberg zu Gast in der Saukaser Stub’n. Hier widmet man sich typischer Tiroler Spezialitäten. Auf der Speisekarte stehen Klassiker wie Tiroler G’röstl, Wiener Schnitzel und regionale Wildspezialitäten wie Reh, Hirsch oder Gams.
In uriger Atmosphäre, können sich unsere vier Freunde gemütlich zurück lehnen und den Tag noch einmal Revue passieren lassen. Die Eindrücke waren sicherlich vielfältig. Was gibt es besseres, als bei einem kühlen Bier und einer kräftigen Mahlzeit die Erlebnisse auszutauschen und sich auf den nächsten, aber leider letzten Tag des Männer Wochenendes im A-ROSA Kitzbühel zu freuen.

Jetzt wird es gemütlich. In der Saukaserstub'n genießen unsere vier Freunde typische Tiroler Spezialitäten.

Jetzt wird es gemütlich. In der Saukaserstub’n genießen unsere vier Freunde typische Tiroler Spezialitäten.

  • SA
  • 19:47 Uhr

Eine Segway Tour im schönen Bichlach

Nach dem Shopping im MacArthur Glen Designer Outlet hatten unsere 4 Freunde nur eine kurze Pause nach der Rückkehr. Denn am frühen Abend wurden die Herren zu einer Segway Tour ins Bichlach abgeholt.

Die vier Freunde sind aber, was Segways angeht, unerfahren. Daher begann die Tour mit einer ausführlichen Einführung in die Bedienung eines Segways. Denn so ganz einfach ist es nicht. Grob gesagt, wird das Gerät über Gleichgewichtsverlagerung des Bedieners beschleunigt und abgebremst und durch den Griff gesteuert. Aber das muss man auch erst beherrschen. Daher wurden nach ein paar Übungsrunden auch ein paar Übungen absolviert, bevor unsere 4 Freunde die Tour beginnen konnten. Aber sicher ist sicher.
Die Tour führte über Stock und Stein und folgte den schönsten Stellen im Bichlach. Doch auch die schönste Tour geht irgendwann ihrem Ende zu. Nach zirka 2 Stunden trafen unsere 4 Freunde wieder am Ausgangspunkt ein. Etwas kühl ist es zwar geworden, aber die Eindrücke entschädigten komplett. Einhellig war die Meinung, dass das einer der Höhepunkte des Wochenendes gewesen ist.

Unsere 4 Freunde lauschen der Einführung in den Segway gebannt. Keiner von ihnen ist bisher mit einem Segway gefahren. Die Spannung steigt.

Unsere 4 Freunde lauschen der Einführung in den Segway gebannt. Keiner von ihnen ist bisher mit einem Segway gefahren. Die Spannung steigt.

Die Bedienung eines Segways ist nicht schwer, wenn man genau gesagt bekommt, was man zu tun hat.

Die Bedienung eines Segways ist nicht schwer, wenn man genau gesagt bekommt, was man zu tun hat.

Noch ein wenig üben und schon geht es los.

Noch ein wenig üben und schon geht es los.

Schnell gehen zwei Stunden Segway Tour zu Ende. Etwas kalt ist es zwar geworden, aber nichts, was eine heiße Dusche ändern könnte.

Schnell gehen zwei Stunden Segway Tour zu Ende. Etwas kalt ist es zwar geworden, aber nichts, was eine heiße Dusche ändern könnte.

  • SA
  • 12:35 Uhr

Auch Männer können shoppen

Und das beweisen gerade unsere vier Freunde. Im McArthur Glen Designer Outlet Salzburg sind sie gerade tief in die Verkaufsregale verschwunden. Kurz vorher konnten wir noch einen Blick auf sie erhaschen. Natürlich geht der erste Gang in die Sportgeschäfte. Denn neue Laufschuhe oder eine schicke neue Jacke kann Mann immer gebrauchen.
Aber die daheim gebliebenen Frauen werden nicht vergessen. Wie auch, denn unsere vier Freunde haben detaillierte Listen mit auf den Weg bekommen. Und die eine oder andere Überraschung werden sich die Herren auch noch einfallen lassen.
Später werden sie sich noch auf eine Segway Tour durch das wunderschöne Bichlach machen. Mehr dazu später an dieser Stelle.

Schopping macht auch Männern spaß.

Schopping macht auch Männern spaß.

So sieht Erfolg aus! Die erste Tüte ist gefüllt.

So sieht Erfolg aus! Die erste Tüte ist gefüllt.

Kritisch werden die Schuhe unter die Lupe genommen. Vielleicht werden sie ja gleich gekauft.

Kritisch werden die Schuhe unter die Lupe genommen. Vielleicht werden sie ja gleich gekauft.

Unsere vier Freunde verschaffen sich einen Überblick über das Angebot im McArthur Glen Designer Outlet Salzburg.

Unsere vier Freunde verschaffen sich einen Überblick über das Angebot im McArthur Glen Designer Outlet Salzburg.


Geschafft! Unsere vier Freunde haben eine Menge eingetütet. Jetzt geht es zurück nach Kitzbühel.

Geschafft! Unsere vier Freunde haben eine Menge eingetütet. Jetzt geht es zurück nach Kitzbühel.

  • SA
  • 8:58 Uhr

Guten Morgen aus Kitzbühel

Unsere 4 Freunde konnten die Nacht im A-ROSA Kitzbühl genießen. Nach einem Gang durch Kitzbühl ließen sie sich erschöpft in die Betten fallen. Begrüßt wurden sie dann am Morgen mit diesem Ausblick auf den Ort und die Berge.

Der Blick aus dem Zimmern unserer 4 Freunde ist auch an diesem Morgen überwältigend.

Der Blick aus dem Zimmern unserer 4 Freunde ist auch an diesem Morgen überwältigend.

Der Tag beginnt natürlich mit einem ausgiebigen Frühstück. Am Buffet mussten sich unsere vier Freunde erst einen Überblick verschaffen, denn die Auswahl ist riesengroß. Aber schnell konnten sie sich auf frische Spiegeleier, knackigen Brötchen und herrlich starken Kaffee einigen. Natürlich kommt auch würziger Käse und Bacon und etwas Lachs auf den Tisch.

Heute gehen unsere 4 Freunde im McArthur Glen Designer Outlet shoppen. Mehr dazu später im Blog.

Frisch gebratene Spiegeleier oder Rührei, ganz nach Wunsch, hier können sich unsere 4 Freunde alles aussuchen.

Frisch gebratene Spiegeleier oder Rührei, ganz nach Wunsch, hier können sich unsere 4 Freunde alles aussuchen.

Das Frühstücksbüffet des A-ROSA Kitzbühl lässt keine Wünsche offen. Unsere 4 Freunde greifen kräftig zu.

Das Frühstücksbüffet des A-ROSA Kitzbühl lässt keine Wünsche offen. Unsere 4 Freunde greifen kräftig zu.

Die Qual der Wahl. Die 4 Freunde müssen sich erst einen Überblick über das Buffet verschaffen.

Die Qual der Wahl. Die 4 Freunde müssen sich erst einen Überblick über das Buffet verschaffen.

Der reichlich gedeckte Frühstückstisch unserer 4 Freunde. Mit Blick auf die Berge.

Der reichlich gedeckte Frühstückstisch unserer 4 Freunde. Mit Blick auf die Berge.

  • FR
  • 23:05 Uhr

Einführung in die Welt des Whiskys

Den krönenden Abschluss des Freitags bildet ein Whiskytasting. Unsere vier Freunde werden in die Geheimnisse des edlen Getränks eingeführt.
Sie bekommen unterschiedliche Sorten von Whisky serviert und durch passende Aromen von zum Beispiel Schokolade oder Vanille einen Eindruck von der Geschmacksvielfalt der Whiskys.
Am Kaminfeuer legen unsere vier Freunde dann die Füße hoch und freuen sich bei einem schönen Glas auf den morgigen Tag.

Kaminfeuer im A-ROSA Kitzbühel. Perfekt zum Entspannen.

Kaminfeuer im A-ROSA Kitzbühel. Perfekt zum Entspannen.

In der Bar des A-ROSA Kitzbühl werden unsere vier Freunde in die Geheimnisse des Whiskys eingeführt.

In der Bar des A-ROSA Kitzbühl werden unsere vier Freunde in die Geheimnisse des Whiskys eingeführt.

  • FR
  • 21:05 Uhr

Kulinarischer Hochgenuss

Unsere vier Freunde werden gerade aufs Feinste vom „Steakhouse Kaps“ verwöhnt. Zunächst wurde ein Tatar vom Simmentaler Rinderfilet gereicht. Darauf folgte ein Zwischengang mit einem Steinpilzravioli mit Champagnerschaum.
Als Hauptgang kam Rinderfilet, medium gebraten, auf den Tisch. Dazu gab es Steakhouse Fries und verschiedene Saucen.
Hoffentlich haben unsere Herren noch Platz für den Nachtisch. Cheesecake mit Passionsfruchcreme und Beeren, wer kann da widerstehen.

Als Zwischengang konnten unsere vier Freunde Steinpilzravioli mit Champagnerschaum genießen.

Als Zwischengang konnten unsere vier Freunde Steinpilzravioli mit Champagnerschaum genießen.

Als Vorspeise: Tatar vom Simmentaler Rinderfilet.

Als Vorspeise: Tatar vom Simmentaler Rinderfilet.

Rinderfilet, medium. Dazu gab es Steakhouse Fries und verschiedene Saucen.

Rinderfilet, medium. Dazu gab es Steakhouse Fries und verschiedene Saucen.

  • FR
  • 17:19 Uhr

Entspannung pur

Was gibt es schöneres als ein spannendes Wochenende mit einer Rückenmassage zu beginnen?

Unsere 4 Freunde werden gerade kräftig durchgeknetet. Die Massage im SPA-Bereich des A-ROSA Kitzbühel dauert circa eine halbe Stunde. Damit sind sie dann so richtig fit für den Rest des Abends.

Etwas Zeit bleibt den Freunden sicherlich auch noch für ein paar Bahnen im Pool oder für einen Saunagang bevor es dann zum 4-Gänge-Menü und einem Whisky geht.

Vorfreude auf den SPA Besuch. Heute stehen Rückenmassagen auf dem Plan.

Vorfreude auf den SPA Besuch. Heute stehen Rückenmassagen auf dem Plan.

Vorfreude auf die Rückenmassage.

Vorfreude auf die Rückenmassage.

  • FR
  • 16:56 Uhr

Ein entspannter Anfang für unsere 4 Freunde

Endlich angekommen. Hier sind unsere 4 Gewinner.

Endlich angekommen. Hier sind unsere 4 Gewinner.

Unsere vier Freunde haben es geschafft und sind jetzt bei uns in Kitzbühel angekommen. Gerade ruhen sie sich auf unserer Terrasse von der Anreise bei einem Stiegl aus. Das Wetter in Kitzbühel ist zurzeit wirklich hervorragend. Da lohnt es sich die frische Bergluft zu genießen.
Später am Abend werden sich die Herren im Steakhouse ein 4-Gänge-Menü schmecken lassen. Doch vorher steht Entspannung auf dem Programm.
Im Spa-Bereich werden die von der Reise strapazierten Rücken ordentlich durchgeknetet. So kann ein schönes Wochenende beginnen.

Nach oben